Relevant ist die Geschichte.
Die Menschen. Die Informationen. Die Unterhaltung.

Seit 2017 liegt mein Fokus auf der Autorenschaft und Regie von Dokumentationen.
Meine journalistische Ausbildung: texten und drehen für Zeitschriften, Tageszeitungen, TV und Online-Medien.
Davor habe ich an der Universität Potsdam, der Freien Universität Berlin und der University of Sydney studiert.

 

Das beschäftigt mich aktuell:

Buch & Regie
„ZDFzeit: Ein Staat geht. Abschied von der DDR“
45 Min
Austrahlung: 29. September 2020

Regie
ZDFinfo „Gesetzlos. Verbrechen der Nachkriegszeit“
45 Min.
Ausstrahlung: Winter 2020